zurück zur Übersicht

22.08.2011: Fabian Mattes - Schweizer Meisterschaften und Engadinmarathon

Fabian Mattes - Schweizer Meisterschaften und Engadinmarathon

die letzte Woche habe ich in der Schweiz beim Engadinmarathon und bei den Schweizer Meisterschaften verbracht. Dabei wurde ich Schweizer Vizemeister und Dritter beim Engadinmarathon.

Der Engadinmarathon 2011 bestand aus einem Kurs mit vier Runden über den gesamten Silvaplana See (Seelänge: 3,1 km / Seebreite: 1,4 km). Mit einer nicht optimalen ersten Startkreuz begann für mich das Rennen über die Marathondistanz. In der dritten Runde konnte ich mich dann schließlich bis ans Heck des am Ende zweitplatzierten Richard Stauffacher herankämpfen. Bei ähnlichem Speed musste ich auf der letzten Runde alles riskieren und wählte einen anderen Weg zur Luvtonne. Leider ging der taktische Plan durch böigen Bedingungen nicht ganz auf, so dass ich mich auch auf dem anschließenden Downwind nicht mehr weiter nach vorn schieben konnte. Am Ende blieb ich auf dem dritten Rang. Sieger wurde Basti Kördel.
Bei den Schweizer Meisterschaften konnte ich durch einen zweiten Platz in der Formula Windsurfing und einen dritten Platz im Slalom den Vizemeistertitel erringen. An zwei von drei Wettkampftage war der Wind optimal um auf dem knapp 2000 Meter hoch gelegenen See im Engadin Wettfahrten mit gutem Wind bis 28 Knoten auszutragen. Vier Slalomeliminations und fünf Kursrennen (1, 3, 2, DNF, 2) wurden ausgetragen.

Bericht von Fabian Mattes

Fabian Mattes - Schweizer Meisterschaften
News
Öffnungszeiten ab November
Liebe Kunden, bitte beachten Sie, dass im Fachmarkt, der Segelmacherei und der... mehr Infos
ULTRAMARIN Kiosk
Nach einer erfolgreichen Testsaison 2017 hatte der ULTRAMARIN Kiosk am 3. Oktober... mehr Infos
Kressbronner Oberseepokal
Auch in diesem Jahr veranstalten die Kressbronner Segler wieder den Kressbronner Oberseepokal.... mehr Infos
ULTRAMARIN-CUP Ergebnislisten