15.05.2018: Das Match Race Germany - Kleine Zeitreise von 1 bis 1.000.000

Die Segel sind schon gesetzt: Am Mittwoch beginnt das Match Race Germany mit dem Freien Training der zwölf Teams aus neun Ländern. Am Donnerstag fällt ab 9 Uhr der erste Startschuss der 21. Auflage auf dem Bodensee vor Langenargen. Wussten Sie, dass seit der Premiere des Match Race Germany 1200 Segler und Seglerinnen Deutschlands führenden Duellsegel-Klassiker zu einem Sportereignis von internationaler Bedeutung gemacht haben? Und dass bislang Steuerleute aus 10 Nationen den Deutschen Grand Prix gewinnen konnten und Australier diese ewige Nationenwertung anführen? Diese und viele andere spannende Fakten finden Sie in unserer kleinen Zeit- und Zahlenreise durch die Geschichte des Match Race Germany, das 1997 seine Premiere erlebte.

1.000.000 Programmhefte sind in 20 Auflagen des Match Race Germany in Kooperation mit der Schwäbischen Zeitung verteilt worden

450.000 Besucher haben sich seit der Premiere 1997 vom Match Race Germany begeistern lassen. Die halbe Million naht…

40.000 Liter Wasser haben die Segelprofis in 21 Jahren Match Race Germany getrunken.

10.000 Tiefenmeter wurden von der seit 1997 selben Wettfahrtleitung um Wettfahrtleiter Rudi Magg beim Tonnenlegen und Ankersetzen überwunden.

7800 Einwohner hat der schöne Bodenseeort Langenargen – Heimathafen des Match Race Germany. Während der bekanntesten deutschen Matchrace-Regatta kommen über fünf Tage im Durchschnitt rund viermal so viele Gäste dazu. Der Besucherrekord steht bei mehr als 40.000 (2012).

1200 Segler und Seglerinnen haben seit der Premiere 1997 bis inklusive der aktuellen 21. Auflage 2018 am Match Race Germany teilgenommen.

600 Verträge mit Partnern und Sponsoren wurden in 21 Jahren Match Race Germany unterzeichnet. Tendenz: Steigend!

105 Veranstaltungstage haben das Match Race Germany in 21 Jahren zum internationalen Klassiker gemacht. Die nächsten 105 werden ab Mittwoch eingeläutet!

10 Nationen und ihre Teams haben das Match Race Germany bislang gewinnen können: Australien (1998, 2004, 2005, 2006), Dänemark (1997, 2002, 2003), Großbritannien (2009, 2013, 2014), Frankreich (2000, 2008), Italien (2007, 2011), Neuseeland (2010, 2012), Deutschland (2001), Kroatien (2015), Polen (2016) und die Schweiz (2017). Rekordsieger ist der Australier Peter Gilmour, der zwischen 2004 und 2006 dreimal in Folge gewinnen konnte.

4 Siege gehen bislang auf das Konto der Segelnation Australien: 1998 gewann die Mannschaft von Neville Wittey, von 2004 bis 2006 dominierte sein Landsmann Peter Gilmour das Geschehen auf dem Bodensee.

3 Bootstypen haben das Match Race Germany in bislang 21 Jahren geprägt: Von 1997 bis 2002 war die Diamant das Boot der Wahl. Zwischen 2003 und 2010 prägte die Bavaria 35 Match das Geschehen. Seit 2011 wird auf 40-Fuß-Yachten gesegelt – den größten Einrümpfern der Match Race Super League und weltweit im Match Race allgemein!

2 Männer verantworten das Match Race Germany seit mehr als zwei Jahrzehnten: Sportdirektor Eberhard Magg und Event-Direktor Harald Thierer. Beide sitzen als Geschäftspartner und beste Freunde in einem Boot mit ihrem starken Match-Race-Germany-Team.

1 deutschen Sieger-Steuermann hat es bei den bislang 20 Auflagen gegeben: 2001 gewann die Mannschaft um Steuermann Markus Wieser den Großen Preis von Deutschland, besiegte das prominent besetzte Team um den dreimaligen Olympiasieger Jochen Schümann nach heftig umkämpften Duellen mit 3:2. Dazurechnen darf man „anteilig“ den Sieg von Karol Jablonski. Der Deutsch-Pole gewann das Rennen 2016, besitzt einen polnischen und einen deutschen Pass und startet auch in diesem Jahr wieder ins Match Race Germany.

Zurück zu den News
News
TITELVERTEIDIGER MONNIN TRIUMPHIERT IM MATCH RACE GERMANY – 30.000 FEIERTEN DAS BODENSEE-SEGELFEST FÜR ALLE SINNE
Das 20-jährige Jubiläum von Deutschlands bekanntester Matchrace-Regatta ist Geschichte, mit der... mehr Infos
Das Match Race Germany - Kleine Zeitreise von 1 bis 1.000.000
Die Segel sind schon gesetzt: Am Mittwoch beginnt das Match Race... mehr Infos
Fachmarkt am Sonntag 29. April geöffnet
Ab Sonntag, den 29. April 2018 haben wir wieder Sonn- und Feiertags... mehr Infos
Osteraktion im Yachthafen ULTRAMARIN in Gohren
Beim Osterpaziergang in der ULTRAMARIN Marina in Gohren sollten Sie in diesem... mehr Infos