zurück zur Übersicht

11.01.2008: Newsletter Januar 2008? Der große Traum wird wahr! Die Gebrüder Peckolt qualifizieren sich für die Olympischen Spiele 2008!

Liebe Freunde,
in Australien ging für uns ein großer Traum in Erfüllung: Wir haben uns für die Olympischen Spiele qualifiziert! Vor genau acht Jahren haben wir mit dem 49er Segeln begonnen. Etwa ein Jahr später setzen wir uns das Ziel "Peking 2008". Seitdem haben wir unser Leben darauf eingestellt und fast täglich dafür gearbeitet. Die Konkurrenz ist groß. Viele andere Teams hatten das gleiche Ziel, darunter drei A-Kader Mannschaften des DSVs. Im Segelsport qualifiziert sich pro Bootsklasse jeweils nur eine Mannschaft zu den Olympischen Spielen in Peking 2008. Seit gestern stehen wir nun als Sieger der Qualifikation fest. Darauf sind wir richtig stolz!
Bei der 49er-Weltmeisterschaft 2008, die vorgestern in Sorrento (Australien) zu Ende ging, haben wir mit dem sechsten Gesamtplatz die Olympianorm zum dritten Mal erfüllt und die Olympiaqualifikation vor dem Team Baur/Baumann (dreifacher Europameister) gewonnen. Ein langer und spannender Wettkampf um das Olympiaticket ist damit beendet, in dem sich die Teams gegenseitig auf ein hohes internationales Niveau gepusht haben. Die ersten Rennen der Regatta verliefen sehr gut, sodass wir nach den 9 Vorläufen auf dem 4. Platz lagen. Im Finale rutschten wir auf den 7. Platz zurück, konnten aber durch einen 2. Platz im abschließenden Medal-Race die Regatta auf dem erfreulichen 6. Platz beenden.

Im Verlauf unserer Olympiakampagne haben uns sehr viele Menschen unterstützt und begleitet. Ohne sie würden wir nie dort stehen, wo wir jetzt sind. Dafür sind wir diesen Personen wahnsinnig dankbar. Wir freuen uns darauf, Euch nach unserer Rückkehr von unseren schönen Erlebnissen zu erzählen und die Freude mit Euch zu teilen! Jetzt gilt es, die letzte Etappe mit ganzer Kraft und Konzentration anzugehen.
Eine Medaille für Deutschland in Peking ist das nächste Ziel und wäre ein unglaublicher Erfolg. Nicht nur für uns, sondern auch für alle die uns Unterstützung sowie Mut und Motivation geben.
Euer
Pit und Hannes 
www.peckolt.de
Die Ergebnisse der 49er-WM 2008:
1. Nathan Outteridge/Ben Austin (AUS) 60 Punkte
2. Stevie Morrison/Ben Rhodes (GBR) 64 Punkte
3. Rodion Luka/George Leonchuk (UKR) 79 Punkte
6. Jan-Peter und Hannes Peckolt 89 Punkte
22. Marcus Baur/Hannes Baumann 150 Punkte

WM-Melbourne
News
Öffnungszeiten ab November
Liebe Kunden, bitte beachten Sie, dass im Fachmarkt, der Segelmacherei und der... mehr Infos
ULTRAMARIN Kiosk
Nach einer erfolgreichen Testsaison 2017 hatte der ULTRAMARIN Kiosk am 3. Oktober... mehr Infos
Kressbronner Oberseepokal
Auch in diesem Jahr veranstalten die Kressbronner Segler wieder den Kressbronner Oberseepokal.... mehr Infos
ULTRAMARIN-CUP Ergebnislisten