zurück zur Übersicht

ULTRAMARIN zeigt auf der INTERBOOT alles rund um den Wassersport

Mit einem völlig neu konzipierten Stand in Halle A3 setzt ULTRAMARIN, die Meichle + Mohr Marina in Kressbronn-Gohren, noch mehr als bisher auf die Wassersportmesse INTERBOOT (20. bis 28. September 2014) als Präsentations-plattform. „Als größtes Wassersport-Geschäft am Bodensee ist es nur konsequent, künftig in der Halle des Verbandes der Bodenseewerften Flagge zu zeigen“, nennt ULTRAMARIN-Geschäftsführer Clemens Meichle den Grund für den Umzug in die Halle A3. Auf dem Stand mit rund 420 Quadratmetern Fläche zeige man neu entwickelte und bewährte Produkte renommierter Ausrüstungshersteller, Funktionsbekleidung und Tauchausrüs-tungen.

Der unter dem Motto „Wassersport im Großformat“ entworfene ULTRAMARIN-Stand mit den weithin sichtbaren orange-blauen Flaggen in der Halle A3 ist aber nur ein Teil des Messeauftritts: Die Berater vom ULTRAMARIN-Boot- & Yacht-handels stehen am ULTRAMARIN-Motorbootstand in der Halle A5 zur Verfügung. Dort wird erstmals auf einer deutschen Messe die Frauscher 747 Mirage präsentiert. Der luxuriöse und sportliche Day Cruiser besticht durch die neu interpretierte, dennoch klassi-sche Rumpfform samt seitlichen Lufteinlässen als Erinnerung an starke Sportwagen. Im Cockpit dominiert eine L-förmige Bank mit klappbaren Rückenlehnen. Dem schließen sich eine große Liegefläche und die ebenfalls elegant im Rumpf integrierte Bade-plattform an.

Neben der Mirage präsentiert ULTRAMARIN erstmals drei Sportboote der US-amerikanischen Rinker-Werft. Daneben werden auch die bewährten Bade- und Ausflugsboote von Ranieri ausgestellt. Die Berater stehen zudem an den Ständen von Bavaria in den Hallen A1 und A5 sowie am Faurby-Stand in der A1 zur Verfügung. Zusätzlich präsentiert ULTRAMARIN am Stand 100/5 der Halle A3 Rettungsmittel, Standup Paddling und das Angebot des Segelherstellers Beilken. Beilken zeigt sein neues Millenium Endurance Membran-Segel. Dieses ist für den Einsatz beim Fahrtensegeln ideal und zudem preislich sehr attraktiv.

Mit dem neuen Messeauftritt und dem Konzept, gleich mit mehreren Ständen auf der INTERBOOT präsent zu sein, will die Meichle + Mohr Marina den Besuchern auch die Möglichkeiten und die Attraktivität des Wassersportreviers Bodensee näher bringen. Neben den ebenfalls in der Halle A3 aufgebauten Informationsständen von Verbänden und Institutionen aus der Region zeigen die Bodenseewerften auf ihrem großen Aktionsstand traditionelles Handwerk: Die Langenargener Bootsbauer von Denninger & Maile verlegen ein Teak-Deck auf ein GFK-Deck der Aphrodite 101. Die schöne und schnelle Einheitsyacht wird bei der Ott-Werft in Meersburg gefertigt.

Auf der Wassersportmesse INTERBOOT in Friedrichshafen wird dem deutschen Publikum erstmals die Frauscher 747 Mirage präsentiert. Der Day Cruiser ist auf dem Stand von ULTRAMARIN in der Halle A5 zu sehen. Bild: Frauscher/Duller
News
Öffnungszeiten ab November
Liebe Kunden, bitte beachten Sie, dass im Fachmarkt, der Segelmacherei und der... mehr Infos
ULTRAMARIN Kiosk
Nach einer erfolgreichen Testsaison 2017 hatte der ULTRAMARIN Kiosk am 3. Oktober... mehr Infos
Kressbronner Oberseepokal
Auch in diesem Jahr veranstalten die Kressbronner Segler wieder den Kressbronner Oberseepokal.... mehr Infos
ULTRAMARIN-CUP Ergebnislisten