06.11.2015: Alternative Treibstoffe für Bootsmotoren

Nun möchte ich versuchen, mit einem Gerücht unter den Wassersportlern aufzuräumen:

Dem „normalen“ Diesel wird durch das Biokraftstoffquotengesetz der Bundesregierung seit 2004 5% und seit 2009 7% RME Biokraftstoff verpflichtend beigemischt. Seit 2009 ist die „B7-Kraftstoff-Norm“ (DIN 51628) in Kraft getreten.

Da der Zusatz von 7% Biodiesel gesetzlich gefordert wird, dürfte zumindest in Deutschland kein „biodieselfreier“ Diesel - entgegen verschiedener Gerüchte - mehr zu bekommen sein. Dies wurde mir von etlichen kompetenten Stellen auch bestätigt.

Bericht: Hans Plättner-Hochwarth

 

Hier können Sie den kompletten Bericht nachlesen.

Zurück zu den News
News
POL-EINSATZ: Gesunkenes Motorboot im Yachthafen Ultramarin am gestrigen Montag geborgen
Kressbronn (ots) - Göppingen - Das bei dem Großbrand im Yachthafen Ultramarin... mehr Infos
POL-Einsatz: Kressbronn - Feuer im Yachthafen Ultramarin verursacht großen Sachschaden
Göppingen (ots) - Im Yachthafen Ultramarin in Kressbronn geriet in der Nacht... mehr Infos
Greenline NEO sorgt bei Fürst Albert II von Monaco für Begeisterung
Wenn Fürst Albert II von Monaco nicht selbst am Steuer wäre, würde... mehr Infos
TITELVERTEIDIGER MONNIN TRIUMPHIERT IM MATCH RACE GERMANY – 30.000 FEIERTEN DAS BODENSEE-SEGELFEST FÜR ALLE SINNE
Das 20-jährige Jubiläum von Deutschlands bekanntester Matchrace-Regatta ist Geschichte, mit der... mehr Infos