17.04.2012: Frühjahrsversammlung des Internationalen Bodensee Motorboot-Verbandes

Die Delegierten der 29 Wassersportclubs des Internationalen Bodensee Motorboot-Verbandes trafen sich am Samstag, 12. April 2012, im ULTRAMARIN-Restaurant Pasta Marina zu ihrer Frühjahrsversammlung. Dabei wurde das Schweizer Seglerehepaar Ursula und Hans-Ulrich Erb geehrt. Die beiden erhielten von IBMV-Präsident Michael Sautter die Seenotrettungsmedaille des Verbandes überreicht. Die Erbs hatten im Juni 2011 nach dem Untergang einer gecharterten Motoryacht zwischen Rorschach und Kressbronn zwölf Schiffbrüchige gerettet und an Bord ihrer Hallberg Rassy 34 gezogen. Die Männer und eine Frau trieben bei Windstärke Acht und bis zu eineinhalb Meter hohen Wellen im 17 Grad kalten Bodensee.  

Fotos finden Sie in unserer Galerie

Zurück zu den News
News
TITELVERTEIDIGER MONNIN TRIUMPHIERT IM MATCH RACE GERMANY – 30.000 FEIERTEN DAS BODENSEE-SEGELFEST FÜR ALLE SINNE
Das 20-jährige Jubiläum von Deutschlands bekanntester Matchrace-Regatta ist Geschichte, mit der... mehr Infos
Das Match Race Germany - Kleine Zeitreise von 1 bis 1.000.000
Die Segel sind schon gesetzt: Am Mittwoch beginnt das Match Race... mehr Infos
Fachmarkt am Sonntag 29. April geöffnet
Ab Sonntag, den 29. April 2018 haben wir wieder Sonn- und Feiertags... mehr Infos
Osteraktion im Yachthafen ULTRAMARIN in Gohren
Beim Osterpaziergang in der ULTRAMARIN Marina in Gohren sollten Sie in diesem... mehr Infos